Wir haben unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass wir auf unserer Website Cookies verwenden, um Ihnen ein optimales Erlebnis zu bieten
Facebook
Facebook-Option:
 
Twitter E-mail

Pool

Gesellschaftsspiele

Pool

 

Wenn du den Button oben anklickst, wirst du gebeten, dich bei Zylom einzuloggen, um das Spiel zu spielen. Falls dies das erste Mal ist, dass du ein Multiplayer-Spiel spielst, bitten wir dich außerdem, einen Namen auszuwählen, mit dem du dann im Spiel angezeigt wirst.

Spiele Pool online gegen andere Spieler! 8-Ball-Pool wird mit 16 Kugeln gespielt. Loche mit der weißen Kugel die farbigen Kugeln ein. Versenke dann die schwarze Acht nach Ansage (oder in einer festgelegten Tasche), aber erst, nachdem du all deine farbigen Kugeln versenkt hast. Wenn du magst, kannst du auch eine Partie 9-Ball spielen, eine schwierigere Version des Originalspiels. Spiele jetzt Pool!

Screenshots

screenshot screenshot screenshot

Die Vorteile unserer Multiplayer-Spiele

  • chatte und spiele gleichzeitig
  • spiele, wann immer du magst
  • sammle so viele Münzen wie möglich
  • genieße stundenlangen Spielspaß
Ziel des Spiels

Pool 8-Ball wird mit 16 Kugeln gespielt. Es gibt eine Anspielkugel (Weiß) und 15 Spielkugeln. Diese wiederum sind unterteilt in 7 halbe, 7 volle und eine schwarze Kugel. Nachdem die Spielkugeln durch den Anstoß angespielt wurden und die erste Kugel eingelocht wurde (dies muss nicht zwingend durch den Anstoß geschehen), entscheidet sich welcher Spieler die halben bzw. die vollen Kugeln lochen muss. Das endgültige Ziel ist es, die zugewiesenen Kugeln (7 halbe oder 7 volle) inkl. der schwarzen Kugel einzulochen (die schwarze als letztes).

Grundregeln des Spiels:

1. Um deinen Queue zu benutzen, halte deine rechte Maustaste gedrückt und zieh deinen Billardqueue mit deiner Maus nun nach hinten. Je stärker du ziehst, desto heftiger wird der Anstoß an die Kugel werden.

2. Je nachdem, welche Kugel du zuerst einlochst, erhältst du die halben oder ganzen.

3. Derjenige, der als erster seine Kugeln versenkt hat und am Ende die schwarze ebenfalls eingelocht hat, gewinnt das Spiel.